Logo Fusspflegepraxis Doris Ender
 
Themenbereiche:

Hauptseite

Behandlungen

Impressum

Kontakt

 
Inhalte dieser Seite:

Hühneraugen

Hautrisse, Schrunden, Rhagaden

Eingewachsener Nagel

Fuß- und Nagelpilz

Dickenwachstum

Diabetes- und Marcumarbehandlung

Depilation (Enthaarung)

Paraffinbad

Fußbehandlung bei Kunden vorher/nachher

 

Fußpflegepraxis Doris Ender

 
Grünhütlstr. 3
86911 Diessen
Tel: 08807-8917
Fax: 08807-948492

E-Mail: fusspflege-ender@online.de www.fusspflege-ender.de

 

 

 
Fußpflege und -behandlungen:  

Diese Seite wird momentan überarbeitet !


Anwendung Paraffinbad #1

Anwendung Paraffinbad #2

Anwendung Paraffinbad #3

Anwendung Paraffinbad #4

Das Paraffinbad  – eine Wohltat für gestresste Füße und Hände!

Das Paraffin wird auf eine angenehme Temperatur erwärmt. Die entsprechend vorbehandelten Hände oder Füße (gereinigt und mit einer guten Pflegecreme vorbehandelt) werden in das warme Paraffinbad getaucht. Danach werden sie in eine Schutzhülle „eingepackt“ und ein Frotteeschuh oder Handschuh darüber gezogen. Nach einer Einwirkzeit von mindestens 10 Minuten kann das feste Paraffin leicht entfernt werden.
Durch das Paraffin kommt es zu einem Okkulsiv-Effekt (Stauwärme), so dass sich die Poren öffnen und die Wirkstoffe besser einziehen können. Das Paraffin bewirkt einen luftdichten Abschluss der Haut, was eine verbesserte Durchblutung zur Folge hat. Das Ergebnis sind erholte Hände und Füße mit herrlich glatter und geschmeidiger Haut. Vor allem bei extrem trockener, rissiger und spröder Haut zu empfehlen.


Behandlungsbilder von Kundenfüßen

vor der 1. Behandlung

vor der 1. Behandlung

nach der 1. Behandlung

nach der 1. Behandlung


copyright © 2003

Version: 5.0
Aktualisiert: 15.03.2012 22:23